In dieser Publikation gewähren jeweils 19 junge Autoren und Illustratoren Einblick in ihre Gedanken zum Thema Schlaf. Gleichwertig positioniert bilden Text und Bild in ihren unterschiedlichen Formen eine ehrliche, kritische und unterhaltsame Lektüre. Die Gestaltung des Hefts wurde von Motels der 50er und 60er Jahre inspiriert. Passend zum Heft wurden ein Imageplakat, Postkarten, Türhänger und eine dreitägig Pop-Up-Ausstellung realisiert.
Broschur
 • 82 Seiten
 • ​​​​​​​4/2-sonderfarbig, Offset
Kooperationsprojekt mit Martin Schuchardt